Slider
Slider

Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Unseriöse Anbieter verkaufen am Telefon BGN-Leistungen

Medien und Handlungshilfen der BGN sind kostenlos


Mannheim (bgn) — Zunehmend verunsichert wenden sich Gastronomen und Hoteliers
an die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, weil sie Anrufe von Anbietern
erhalten, die mit unseriösen Methoden Leistungen verkaufen möchten, die zum
Teil von der BGN stammen und somit für Mitgliedsbetriebe kostenlos erhältlich sind. „Unsere
Medien, Handlungshilfen, Seminare und Präventionsangebote sind für unsere Betriebe
in der Regel kostenfrei erhältlich. Sie sind mit dem Mitgliedsbeitrag, den die Unternehmen
entrichten, abgedeckt“, klärt Isabel Dienstbühl, Leiterin der BGN-Prävention, auf.

Weiterlesen...

 

"Save the date" 1. DEHOGA Marktplatz, 20.10.2014, BMW Niederlassung Saarbrücken

Teaser

Weiterlesen...

 

Gudrun Pink bleibt DEHOGA-Präsidentin

+++ Landesverbandstag wählt Präsidium des DEHOGA Saarland e.V.für weitere drei Jahre ins Amt +++ Fachkräftemangel, reduzierter Mehrwertsteuersatz für Gastronomie und Umgang mit Mindestlohn sind für die Branche die wichtigsten anstehenden Aufgaben +++ 

Weiterlesen...

 

Neuer Entgelt-Tarifvertrag für das saarländische Gaststätten- und Hotelgewerbe

Nach mehrwöchigen Verhandlungen einigten sich der DEHOGA Saarland und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Region Saar auf eine neue Entgeltstruktur und eine Erhöhung der Vergütungen um 3% ab dem 1. Juni 2014 und um weitere 2,5% ab dem 01.01.2015. Die Ausbildungsvergütung erhöht sich linear um 50 € ab 1. September 2014. Der Entgelttarifvertrag hat somit eine Laufzeit von 18 Monaten.

Weiterlesen...

 

Hoga Aktiv

Termine

 Porsche Masters

 

Energie Kampagne

 

Dehoga Shop

 

DEHOGA-Sparbuch

 

Gft _logo

 

Gk 24

 

0681-55493
info@dehogasaar.de