DEHOGA Dabei Sein Lohnt Sich

Pressemitteilung DEHOGA Saarland zum Neujahrsempfang

Mit viel Wut im Bauch ins neue Jahr
Rückblick und Ausblick: DEHOGA Saarland zieht bei Neujahrsempfang Bilanz


Saarbrücken. Bereits zum zehnten Mal lud die Gastro-Branche am 15. Januar 2024 ins Spiegelpalais-Zelt von Alexander Kunz nach Saarbrücken ein, um dort auf das neue Jahr anzustoßen. Doch der diesjährige Empfang des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Saarland e.V. mit seinen 160 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Kammern und Medien war kein unbeschwerter. Denn 2023 war kein leichtes Jahr. Wieder einmal nicht. Nach Corona-Krise, Ukraine-Krieg, allgemeiner Konsumzurückhaltung und Inflation folgte im Dezember mit der zum 1. Januar auf 19 Prozent steigenden Mehrwertsteuer der nächste harte Nackenschlag. So blickte DEHOGA-Präsident Michael Buchna auf ein Jahr zurück, das mit weiteren massiven Kostensteigerungen und neuen bürokratischen Belastungen deutlich mehr Schatten als Licht beinhaltete. Während er die vergangenen zwölf Monate Revue passieren ließ, konnte man ihm die Wut förmlich ansehen. Es fiel ihm schwer, die Gastro-Familie mit positiven Gedanken und einem hoffnungsvollen Jetzt-erst-Recht auf das neue Jahr einzustimmen. Der DEHOGA-Chef gab auch unumwunden zu: „Ich und viele meiner Kollegen fühlen uns im Stich gelassen. Versprochen ist versprochen. Ich habe auf ein offenes Wort an das Gastgewerbe und an die vielen Betroffenen gehofft. Vergeblich – das kann nicht der Weg einer konstruktiven und verantwortungsvollen Politik sein.“ Durch die Steuererhöhung ist ein großer Vertrauensverlust entstanden. Politik sollte den Weg dazu bereiten, Zukunft möglich zu machen. Allerdings scheint genau das Gegenteil der Fall. Das erzeugt Verbitterung und Unmut – aber keine Resignation. „Trotz dieses ganzen Frustes lasse ich mich nicht unterkriegen. Aufgeben war noch nie eine Option, das liegt nicht in meinem Naturell. Ich stecke den Kopf nicht in den Sand. Der Kampf geht weiter. Für mehr Steuergerechtigkeit und die Belange unserer Branche“, blieb Buchna unverzagt.

Weiterlesen...

 

Pressemitteilung MWIDE - Du machst den Moment

„Du machst den Moment“: Gemeinsame Offensive zur Stärkung der Hotel- und Gastronomiebranche 

Das saarländische Wirtschaftsministerium, der DEHOGA Saarland und die Tourismus Zentrale Saarland haben eine gemeinsame Offensive zur Stärkung der Hotel- und Gastronomiebranche gestartet. Mit der Offensive will man gemeinsam die attraktiven Seiten der Branche hervorheben, das Image der Hotel- und Gastronomiebranche als attraktiven Arbeitsplatz stärken und dem Fachkräftemangel entgegentreten. Die Offensive wurden im Rahmen einer Veranstaltung am Mittwoch, 10. Januar im CFK Freizeitzentrum in Spiesen-Elversberg präsentiert. 

Weiterlesen...

 

Intergastra 2024 - Wir sind dabei und nehmen Sie mit! (1)

 Intergastra Bildmaterial

 

 Es ist endlich wieder Messezeit! 

Der DEHOGA Saarland lädt gemeinsam mit C+C WAsgau seine Mitglieder ganz herzlich zum gemeinsamen Besuch der INTERGASTRA nach Stuttgart ein. Am 5. Februar 2024 ist es soweit: auf der zu den TOP-3 der führenden Fachmessen für Gastronomie und Hotellerie zählenden INTERGASTRA gibt es wieder einiges zu erleben:

 

  • 1.500 Aussteller auf mehr als 115.000 m² Fläche
  • Rund 2.000 Köchinnen und Köche werden auf der IKA/Olympiade der Köche in Stuttgart erwartet.
  • Fokus Hotel – Alles rund um die Hotelbranche
  • Vorträge, Workshops und Verkostungen
  • Prominente Stars auf der DEHOGA-Bühne

Und das Beste: Unsere Mitglieder haben freie Fahrt und freien Eintritt! Dafür sorgen wir und übernehmen die Kosten für Bus und Eintritt. Auch für Ihre Verpflegung an Bord ist bestens gesorgt. Diese übernimmt unser langjähriger Partner, die C+C Wasgau GmbH und verwöhnt Sie auf der Fahrt nach Stuttgart mit Getränken und Frühstück. 

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen die Vielfalt der INTERGASTRA 2024 vor Ort zu erleben und mit Kolleginnen und Kollegen einen informativen und kurzweiligen Tag zu verbringen. 

Hier geht`s zur Anmeldung und weiteren Informatinen ...

Hier geht`s zum Flyer Intergastra

Dabei sein lohnt sich!

 

 

Neujahrsempfang 2024 im Kunz Theatre - jetzt anmelden!

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Partner und Freunde

des DEHOGA Saarland,

wir möchten gerne mit Ihnen unsere Tradition des DEHOGA-Neujahrsempfangs fortsetzen und das neue Jahr mit einem Empfang im Zeltpalast des Alexander Kunz Theatre begrüßen. 

Dazu heißen wir Sie am 15. Januar 2024 von 16 bis 18 Uhr im Spiegelpalais in Saarbrücken an der Ostspange herzlich willkommen.Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Ihnen auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2024 anzustoßen. 

Damit wir planen können, melden Sie sich bitte per Mail an info@dehogasaar.de bis  spätestens 18. Dezember 2023 an.

Im Anschluss an unseren Neujahrsempfang begrüßen Sie Sternekoch Alexander Kunz und sein Team auch dieses Mal wieder um 19 Uhr zur Dinnershow. Genießen Sie mit uns in der „Nacht der Gastronomie“ eine Extravorstellung der erfolgreichsten Show der Großregion. 

Dazu melden Sie sich bitte gesondert an! Unter Angabe der DEHOGA-Mitgliedsnummer und des Stichwortes „DEHOGA Saarland Neujahrsempfang 2024“ können Sie unter der Ticket-Hotline 0 18 05 / 22 55 44 Ihre Tickets reservieren (.

Als DEHOGA-Mitglied erwerben Sie Ihre Karten zum Sonderpreis und können unter folgenden Kategorien wählen: Empore für 89 Euro, Rang oder Loge für 109 Euro oder Manege für 129 Euro. Im Preis enthalten ist die Show sowie das Menü – wahlweise auch als vegetarische Variante. Getränke werden gesondert berechnet. 

Zögern Sie nicht allzu lange, denn die Plätze sind schnell vergeben. Reservieren Sie gleich Ihre Tickets und lassen sich von einem unvergesslichen Abend verzaubern!

Es grüßen Sie herzlich 

Michael Buchna                                                                     Frank C. Hohrath

Präsident                                                                              Hauptgeschäftsführer 

 

Partner

Themen

 

TOP AusbildungsBetrieb 

TOP-Ausbildung

 

 

Energie Kampagne

 

Dehoga Shop

 

DEHOGA-Sparbuch

 

Gft _logo

 

Gk 24