Mit dem DEHOGA Saarland zur Intergastra 2016

Mit dem DEHOGA Saarland zur Intergastra 2016  - Busfahrt am Montag, 22.Februar 2016 kostenfrei (incl. Eintritt)

Bereits Monate vor dem Start war die INTERGASTRA praktisch ausgebucht: Vom 20. bis 24. Februar 2016 werden sich in den neun Hallen der Stuttgarter Landesmesse über 1300 Aussteller präsentieren. Mit mehr als 100 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und über 90 000 erwarteten Fachbesuchern untermauert die INTERGASTRA ihre Bedeutung als Top-Fachmesse für das Gastgewerbe in Deutschland.  Der Pflichttermin für Gastgeber bietet Neuheiten, viele Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und ermöglicht den Blick über den Tellerrand. 

Auch der DEHOGA ist wieder zentral in Halle 5 vertreten und präsentiert sich mit seinem gesamten Leistungsspektrum und vielen Info- und Show-Veranstaltungen.

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit mit uns kostenfrei (incl. Messeeintritt) am Montag, 22.Februar 2016 zum Messebesuch fahren.

Abfahrt ist am 22. Februar um 06.30 Uhr vom Parkplatz der Metro in Saarbrücken-Dudweiler.

Die Rückfahrt ist um 17.00 Uhr vom Messegelände Stuttgart.

Fahrt und Verpflegung im Bus sowie Eintritt zur Messe sind kostenfrei.

Anmelden können Sie sich unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer ab Dienstag, 12. Januar 2016 telefonisch (0681-55493) oder per mail (info@dehogasaar.de) bei unserer Geschäftsstelle.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt daher das Windhundprinzip: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 2 Personen pro Betrieb begrenzt. Ein Rechtsanspruch auf Mitfahrt besteht nicht.

Sollten Sie beabsichtigen mit einem anderen Verkehrsmittel oder an einem anderen Tag zur Messe fahren zu wollen können Sie als DEHOGA Mitglied Karten zum Vorzugspreis, d.h. mit 50% Rabatt, bekommen. Auch in diesem Fall wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Auf zur Intergastra!

Das Fachpublikum aus dem deutschsprachigen Raum und dem europäischen Ausland erwartet nicht nur Europas größte Ausstellungshalle für Küchentechnik mit 20 000 Quadratmetern.

Ein weiterer Grund für den Besuch der INTERGASTRA ist für viele Fachbesucher die Getränkehalle – das größte Getränke-Angebot einer Fachmesse für die Gastrobranche in Deutschland: In Halle 8 sind über 30 Brauereien eigenständig vertreten und 15 Brunnen, außerdem präsentieren sich Anbieter von Spirituosen und alkoholfreien Getränken. Neu dabei sind 2016 zum Beispiel Coca-Cola, EckesGranini, die Distelhäuser Brauerei und die Brauereigruppe Kulmbacher.

Entscheider aus der Hotellerie treffen sich auf der Sonderfläche „Fokus Hotel“ in Halle 6, die Hoteliers mit Architekten und Gestaltern zusammenbringt. Eine 3-D-Bemusterung zur Hotelplanung und ein Fachforum bieten wertvolles Know-how und Anregungen.

Das Thema Kaffee wird auf der INTERGASTRA in diesem Jahr den Fachbesuchern noch breiter präsentiert und Treffpunkt für die internationale Kaffee-Szene sein. Neben den Neuheiten vieler Marktführer ist die gesamte Wertschöpfungskette des Kultgetränks, von der Plantage bis in die Tasse, auf dem 3. Stuttgart Coffee Summit zu erleben. 

Einen Messe-Sonderbereich seziell für Gründer und Macher im Gastgewerbe, die NEWCOME, wird es 2016 erstmals auf der INTERGASTRA geben. Neue Geschäftsideen, Raum zum Netzwerken und innovative Wettbewerbe – all das finden Gründer auf der Sonderfläche der NEWCOME. Wer ein Start-Up plant, bekommt im Gründerforum Tipps und Beratung von Fachleuten.

Beim „Elevator Pitch BW – DEHOGA Cup“ präsentieren Gründer ihre Gastro-Konzepte. Veranstalter sind der DEHOGA Baden-Württemberg und „ifex“, die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.
Bei diesem Wettbewerb stellen junge Unternehmer aus dem Gastgewerbe und der Zulieferindustrie ihre innovativen Konzepte und Produkte einer Fachjury vor – und haben genau drei Minuten, sie zu überzeugen, nicht länger als eine Fahrt mit dem Aufzug, daher der Name „Elevator Pitch“ („Aufzugpräsentation“). Das Ganze findet statt auf der DEHOGA-Bühne in Halle 5 am Mittwoch, 24. Februar 2016, ab 12 Uhr. Eine Bewerbung ist bis 17. Februar hier möglich:  https://www.elevatorpitch-bw.de/events/dehoga-cup-stuttgart2  

Der Wettbewerb „Restaurant der Zukunft“ kürt visionäre Ideen, wie die Gastronomie von morgen aussehen könnte, dieses Mal geht es um Freiluftgastronomie, die Ergebnisse werden auf der NEWCOME präsentiert.

Gastro-Innovationspreis: Preisträger sind die Rieber GmbH in Reutlingen, der Saunahersteller Klafs in Schwäbisch Hall und das Berliner Unternehmen conichi The Hotel App. Sie erhalten die Auszeichnung bei der INTERGASTRA-Eröffnung am 20. Februar 2016 von EU-Kommissar Günther Oettinger. Weiterlesen....

Weitere Informationen zum Angebot der INTERGASTRA 2016 finden Sie unter www.intergastra.de

 

Button

Hoga Aktiv

Corona Notfallberatung

Termine

 

TOP AusbildungsBetrieb 

TOP-Ausbildung

 

 Porsche Masters

 

Energie Kampagne

 

Dehoga Shop

 

DEHOGA-Sparbuch

 

Gft _logo

 

Gk 24