Publikationen/Aktuelles

Unsere Mitglieder erhalten monatlich die Zeitung „Gastgewerbe – Das Branchenmagazin“.

Gastgewerbe – Das Branchenmagazin berichtet und unterrichtet Sie über alle branchenrelevanten Themen und die neuesten Nachrichten aus unserem Landesverband. Mit einer IVW Auflage von 34.000 verbreiteten Exemplaren ist dies eine der größten Fachzeitungen bundesweit.

Wenn Sie dort inserieren möchten und Sie an den Mediendaten interessiert sind oder einfach nur mal eine Leseprobe wollen, informieren Sie sich hier: Gastgewerbe-Magazin

DEHOGA Dienstleistung – Energieberatung

24.07.2015

Steigende Energiekosten und und ein verändertes Umweltbewusstsein (Stichwort erneuerbare Energien) treiben auch Gastronomie und Hotellerie zu Recht um.

Weiterlesen...

Anmeldeschluss zur Teilnahme am „Genuss Gastwirt“ verlängert

24.07.2015

Interessierte Betriebe können sich noch bis zum 15.08.2015 anmelden. Näheres finden Sie hier:

Wettbewerbsbdingungen

Sky passt Preise an

24.07.2015

Noch bis 14. August können DEHOGA-Mitglieder eine 24-monatige Preisegarantie in Anspruch nehmen

Weiterlesen...

Skepsis gegenüber Jubelorgien – Fazit kommt zu früh

07.07.2015

Landesverbandstag des DEHOGA Saarland: Halbjahresbilanz Mindestlohn

Spiesen-Elversberg. Am Montag, den 6. Juli 2015, hielten die Mitglieder des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Saarland e.V. im CFK – Centrum für Freizeit und Kommunikation in Spiesen-Elversberg ihren 15. Impulstag ab. Bevor am Nachmittag viele Informationen und praxisrelevante Themen mit interessanten Referenten im Mittelpunkt standen, drehte es sich beim nicht-öffentlichen Landesverbandstag am Vormittag um die gängigen Vereins-Regularien. Und da keine Neuwahlen sattfanden, war viel Zeit zum Austausch.

Weiterlesen...

Korrekturen beim Mindestlohngesetz

01.07.2015

Bundesministerin Andrea Nahles kündigte gestern Mittag an, dass es Korrekturen an der Mindestlohngesetzgebung geben wird. So soll die bisherige Verdienstgrenze für die Arbeitszeitdokumentation von 2.958 Euro auf 2.000 Euro abgesenkt werden. Allerdings bleibt die Aufzeichnungspflicht bis zur Einkommensschwelle von 2.958 Euro unverändert bestehen für Saisonbeschäftigte und Minijobber im gewerblichen Bereich. 

Weiterlesen...

Hoga Aktiv

Termine

 

TOP AusbildungsBetrieb 

TOP-Ausbildung

 

 Porsche Masters

 

Energie Kampagne

 

Dehoga Shop

 

DEHOGA-Sparbuch

 

Gft _logo

 

Gk 24

 

0681-55493
info@dehogasaar.de